Sonntag, 2. Dezember 2012

TH-Wonderland Adventskalender Tür 2

Schön soll's werden...


...deswegen hat Jule euch jetzt schon und passend zum Adventswochenende Deko- und Basteltipps mitgebracht. Scheren raus und los! 

Kugeln im Bärchen-Look



Gerade Kinder werden diesen lustigen, selbst gemachten Bären lieben! Das freundliche Kerlchen entsteht aus schlichten Weihnachtskugeln in Ihrer Lieblingsfarbe. Aus Pappe werden Ohren, Nase und Augen ausgeschnitten. Mit einem Filzstift malen Sie das Bärengesicht auf die entsprechenden Pappeschnipsel und kleben schließlich alles mit einem Allzweckkleber auf der Weihnachtskugel fest.

Funkelnde Sternchen

 
So schnell wird aus einem einfachen Glas eine Weihnachtsdeko! Als Glas eignen sich schlichte Trinkgläser, Vasen oder auch ehemalige Marmeladengläser. Die goldenen Sterne schneiden wir aus Metallfolie (Bastelladen) aus. Mit der Scherenspitze kommen in die Sterne noch kleine Dellen hinein - das sieht besonders romantisch aus. In die Sterne mit einem Locher ein Loch stanzen. Mit einem schönen Band werden die Sternchen dann um's Glas mit Kerze gebunden.

Erdnusskranz


Das braucht man zum Weihnachtsdeko basteln für einen Erdnusskranz: 3 Stützdrähte à 40 cm (Blumenladen), Schere, 1 Beutel (500 g) Erdnüsse in Schale, 50 cm selbstklebendes Floristenband ("Guttacoll"; Blumenladen), ca. 50 cm dünner Blumendraht (Myrtendraht), 50 cm Jutekordel, Weihnachtsdeko (z.?B. Pilze)
Schritt 1: Aus Stützdraht 3 verschieden große Ringe formen und mit der Schere so zuschneiden, dass man sie im Abstand von 5 cm ineinanderlegen kann. Schritt 2: Mit einem geraden Stück Stützdraht in die Mitte der Nüsse Löcher stechen. Dann die Nüsse auf die Ringe fädeln und das Ende der Ringe jeweils mit Floristenband zusammenkleben. Schritt 3: Die Ringe mit Blumendraht so verbinden, dass sie in gleichmäßigem Abstand ineinanderhängen. Kranz mit einer Jutekordel aufhängen. Schritt 4: Die Weihnachtsdeko direkt am Draht festklammern. Dazu evtl. eine Nuss entfernen.

Baumschmuck basteln mit Walnussschalen

 
Sehr weihnachtlich und zudem wunderbar zum Basteln geeignet sind leere Walnuss-schalen. Diese können einfach mit Lackfarben eingesprüht werden und schon wirken sie wie ein edler metallischer Baumschmuck. Ob Sie die Nüsse dabei uni lackieren oder vielleicht verschiedene Farben verwenden, ist reine Geschmackssache. Auch können die Schalen anschließend frei nach Wunsch noch mit Glitter verziert werden. Bevor die beiden Schalenhälften nach dem Entleeren und Lackieren wieder zusammen geklebt werden, entscheiden Sie sich für eine Aufhängung Ihrer Wahl. Ob Sie hier große bunte Schleifen, kunstvolle Kordeln oder einen schlichten Draht nehmen, bleibt Ihnen überlassen. In jedem Fall sollte die Aufhängung im Inneren der Nuss eine Verdickung haben, damit sie nach dem Zukleben nicht so leicht wieder herausrutschen kann.

Der Klassiker: Strohsterne selber basteln


 
Strohsterne sind ein traditioneller Christbaumschmuck, der sich mit einer ruhigen Hand gut selbst herstellen lässt. Man benötigt lediglich Stroh, eine Schere, Faden und bei Bedarf ein wenig Klebeglitzer. Das Stroh ist sowohl in der Bastelabteilung wie auch in der Haustierabteilung oder beim Bauern von nebenan erhältlich. Zur besseren Verarbeitung der Strohhalme wird oft empfohlen, diese vor Beginn einige Minuten in warmem Wasser einzuweichen und anschließend glatt und trocken zu bügeln. Hier bitte sehr vorsichtig vorgehen, damit die Halme kein Feuer fangen! Die Form eines Strohsterns kann sehr unterschiedlich sein. Die einfachste Version ist sicherlich, einfach mehrere Halme auf eine Länge zu schneiden und gekreuzt übereinander zu legen. Die Halme werden in der Mitte mit einem Faden zusammen gebunden und schon ist der erste Strohstern fertig! Aus dieser Basisform können dann nach und nach weitere Formen abgeleitet werden. Beispielsweise kann man jeweils drei oder vier Halme auf halber Höhe zusammenbinden, so dass zunächst nur wenige dicke Strahlen von der Mitte ausgehen, die sich dann in viele dünnere Strahlen auflösen. Wenn man von dieser Form dann wiederum jeweils die Hälfte der von einem Strahl ausgehenden Halme mit der Hälfte des benachbarten Strahls am Ende zusammen bindet, entsteht eine sternförmige Umrandung. 

Zitat des Tages

".Ich brauch ne Hausfrau . Tom sucht Hausfrau."

TH TV Humanoid Cover Shooting Part 1

Das Copyright an diesem Post hat Jule von dem TH-Wonderland Team und das ganze TH-Wonderland Team. Um zum Tür'chen zu kommen klickt einfach hier 


1 Kommentar:

  1. Hey,
    schöner blog!
    lust auf gegenseitiges verfolgen?
    lg
    http://only-my-lifee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich möchte hiermit darauf hinweisen, dass ich die Kommentare nur unter der Antwortfunktion meines Blogs beantworten werde. Somit solltet ihr, wenn ihr eine Antwort haben möchtet die Benachrichtigungen einschalten. So werdet ihr benachrichtigt, wenn weitere Kommentare geschrieben werden, oder ich auf Dein Kommentar geantwortet habe.

Beleidigungen, werden gar nichts erst veröffentlicht!

Vielen Dank für dein Kommentar ♥