Donnerstag, 15. Dezember 2016

Konzertbericht Beatrice Egli Bremen 03.11.2016


Um 16:43 Uhr habe ich die Straßenbahn/Tram zum Hauptbahnhof genommen um die Diana abzuholen, die extra nur für das Konzert nach Bremen gekommen ist. Bevor ist dann aber zum Theater ging, sind wir erstmal noch zu mir und haben ihre Sachen zu mir gebracht. Bei mir Zuhause haben wir dann noch meine Mutter eingesammelt und es ging wieder zum Hauptbahnhof, wo wir erstmal noch eine Bratwurst gegessen haben, und von da aus snd wir dann 5 Minuten zum Theater gelaufen. Da meine Mutter ja noch unbedingt eine Bratwurst essen wollte, kamen wir auch noch 5 Minuten zu spät zum Konzert. Nachdem wir unsere Jacken an der Garderobe abgegeben haben, sind wir in den Saal, wo erstmal die meisten aufstehen musste, weil unsere Plätze in der Mitte der Reihe waren. Bei unseren Plätzen hab ich es mir dann erstmal so richtig schön bequem gemacht, weil Schlager ja so gar nicht meine Musik ist. Bin nur zu dem Konzert für Diana, und ja auch ein bisschen für meine Mutter mit. Aber ich muss sagen, Beatrice Egli macht kein normalen Schlager sondern eher den Pop-Schlager wo man richtig bei abfeiern kann. Am Anfang aber wo wir die ganze Zeit nur saßen war es für mich einfach nur langweilig. Ab dem Zeitpunkt an, wo wir dann standen hatte ich mehr spaß. Bei Konzerten muss ich einfach stehen, da das Feeling beim stehen einfach viel besser ist. Beatrice ist aber auch einfach so eine Powerfrau, dass ich sie schon für ihr Selbstbewusstsein beneide. Dafür das sie Schlager-Musik macht, ist sie einfach Klasse. Allerdings musste ich die ganze Zeit des Konzertes auf den Bassisten achten, denn eigentlich bin ich nur wegen Ihm zu dem Konzert. Das erste mal hab ich den Bassisten bei Daniele Negroni auf dem Konzert gesehen. Seitdem kann man sagen, ist so eine Art Freundschaft entstanden. Auch wenn ich eher wegen Pogo bei dem Konzert war, hat mir das Konzert echt gut gefallen. Während des Konzertes hat Beatrice nämlich auch so eine Art Zeitreise mit uns gemacht und einige Cover-Songs gesungen wie '99 Luftballons' und sie hat das Lied so gut rüber gebracht, das die Diana und ich erstmal Party gemacht haben. Auch die anderen Cover-Songs hat sie echt gut rüber gebracht. Vor einem Lied meinte Beatrice nur so "Wer ist denn hier der größte Macho von Bremen?" Da zeigten erstmal eine ganze Menge Frauen auf einen Mann, und den hat Beatrice dann auf die Bühne geholt, und er durfte dann das ganze Lied auf der Bühne sitzen. Danach sagte sie nur "Der erste Macho der mal richtig Textsicher ist, und das ganze Lied mitgesungen hat" Als Dankeschön das er mitgemacht hat, hat er noch einen Schal von Beatrice bekommen. Wie sie aber auch mit ihm auf der Bühne gespielt hat war einfach nur genial. Kurz vorm Ende des Konzertes fragte sie "Wir haben ja jetzt jedes Lied gesungen oder?" alle so "Nein, es fehlt noch 'Mein Herz'" die Frage danach "Kennt ihr denn alle den Text?" und dann fingen die Fans an ja auch ich den Refrain zu singen. Beatrice dann aus Spaß nur so "Gut dann haben wir ja jetzt auch das Lied gesungen" und fing an zu lachen. Danach kam dann aber noch das komplette Lied natürlich auch mit Band. Ja bei diesem Lied bin sogar ich Textsicher gewesen. Ich muss aber auch sagen, dass ich Beatrice Egli vorher ja schon 2x Live gesehen habe, durch DSDS wo Tom & Bill Kaulitz in der Jury saßen. Diese Frau macht aus Schlager einfach ganz was anderes. Und genau deswegen, würde ich auch immer wieder zu ihr auf ein Konzert gehen. Kaum zu glauben das ich sowas sage, aber diese Frau ist der absolute Hammer.
Nach dem Konzert war es aber noch nicht zu Ende. Nein. Denn die liebe Beatrice kam noch zum Merchandise Stand und hat Autogramme gegeben und Bilder mit uns gemacht. Aber dazu kommen wir etwas später. Denn während des Wartens bis Beatrice denn auch da war, hatten Diana und ich doch noch ein wenig Spaß. Eigentlich trau ich mich ja nicht so wirklich viel, aber da dachte ich einfach 'Egal mach einfach, scheiss drauf was die anderen denken' und ja das hab ich dann auch gemacht. Ich sagte nur "Beatrice könnte Ich sein" Ein anderer Fan guckt mich dann an und sieht wie ich drauf bin uns sagte "Stimmt, fehlen nur die blonden Haare" Kurze Zeit später tickte Diana mich dann an und sagte "Dreh dich mal um" und was passiert? Ich schrei erstmal "Poogoo" und Pogo nur "Psst, nicht so laut" Nach 2 Jahren, habe ich ein neues Bild mit Pogo bekommen *-* Er hat mich natürlich auch wieder erkannt, und fragte nur "Wie lange ist es her, dass wir uns das letzte mal gesehen haben?" Irgendwann kamen wir dann auf das Thema 'Daniele' wo er mich fragte ob ich denn auch noch zu Daniele gehe, und ich guck ihn an und musste voll grinsen da wusste er dann bescheid das ich nicht mehr zu Daniele gehe. So gerne ich Daniele auch hatte, er hat sich einfach zu sehr verändert. Pogo ist sogar aufgefallen das ich abgenommen habe, was schon sehr krass ist. Nach so 15 Minuten bin ich dann aber auch wieder zu Diana, weil ich sie einfach nicht zu lange alleine lassen wollte, auch wenn Sie sich mit einem anderen Fan unterhalten hat. Als wir dann endlich vorne waren hat die Diana sich den Schal gekauft, und dann ging es weiter zu Beatrice. Das erste was Beatrice sagte "Kann ich ein T-Shirt unterschreiben?" Diana hätte nämlich das akutelle Tour-Shirt an. Danach hat die Beatrice die CD's von Diana unterschrieben und ihre Konzertkarte, und das Bild dann mit Diana gemacht. Nach Diana war ich dran, und auch meine Karte hat die Beatrice unterschrieben. Ich hatte noch versucht die Karte meiner Mutter unterschreiben zu lassen, aber dafür hab ich dann 2 Autogrammkarten noch bekommen. Ein Bild habe ich auch mit Beatrice gemacht, und noch ein gemeinsames mit Diana zusammen. Wenn wir schon zusammen auf dem Konzert waren, dann natürlich auch ein gemeinsames Bild mit Beatrice. Nachdem wir die Bilder gemacht haben hab ich all mein Mut zusammen genommen und zu Beatrice gesagt "Ich hätte gerne was von deinem Selbstbewusstsein" ihre Antwort war toll "Einfach machen, egal was die anderen denken, mach es einfach!" Ich hätte niemals gedacht, dass ich es wirklich durchziehe und das sage. Dieses Gefühl wenn ein Star dir sagt, du bist wunderschön, mach dich nicht selber klein, dass ist das schönste Gefühl das es gibt. Denn dann weißt du, du hast nichts falsch gemacht.
Diese Stars die für ihre Fans da sind, nach den Konzerten noch Fotos machen, sich mit ihren Fans unterhalten, sind einfach unbezahlbar. Das sind die Stars die ich auch am meisten mag.

Die Erinnerung bleibt - Tief in meinem Herzen ♥

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem super Konzert :)
    Heißt der eine Fan echt "Pogo" oder ist das ein Spitzname? :)
    Finde ich klasse, dass sie sich Zeit für ihre Fans genommen hat und alles signiert hat und Fotos gemacht hat, macht heutzutage nicht jeder.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja obwohl Schlager so gar nicht meins ist, war das Konzert echt gut :)
      Pogo das ist nur der Künstlername. Und er ist kein Fan sondern der Bassist. Find das aber um ehrlich zu sein auch gut, dass er sich ein Künstlername ausgedacht hat. So hat er wenigstens seine Ruhe und ein ganz normales Privatleben.
      Das macht echt nicht mehr jeder mit Autogrammen und Fotos nach dem Konzert. Aber diese Stars die das machen, finde ich einfach nur Klasse.

      Grüße ♥

      Löschen

Ich möchte hiermit darauf hinweisen, dass ich die Kommentare nur unter der Antwortfunktion meines Blogs beantworten werde. Somit solltet ihr, wenn ihr eine Antwort haben möchtet die Benachrichtigungen einschalten. So werdet ihr benachrichtigt, wenn weitere Kommentare geschrieben werden, oder ich auf Dein Kommentar geantwortet habe.

Beleidigungen, werden gar nichts erst veröffentlicht!

Vielen Dank für dein Kommentar ♥