Sonntag, 12. August 2018

1000 Fragen an mich selbst • 6

 
101. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu?
Um ehrlich zu sein, habe ich mir da  noch sie Gedanken drüber gemacht. Und mich auch noch nie schlau gemacht wie das Sternbild mit den Charaktereigenschaften auf mich zustimmt.

102. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?
Das ist dann wohl eindeutig Schwarz, obwohl ich mittlerweile auch versuche mehr Farbe in meinen Kleiderschrank zu bringen.

103. Holst du alles aus einem Tag heraus?
Leider nein, aber das sollte ich wohl mal ändern. Das Leben ist viel zu kurz, als die Tage nicht so zu gestalten wie man sie möchte, neben den ganzen anderen Sachen die noch zu erledigen sind.

104. Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig?
Momentan sind es 4, da die meisten Serien zur Zeit nicht laufen. Obwohl ich fange gerade mit einer 5 Serie an.

105. In welcher Beziehung möchtest du für immer Kind bleiben?
Eigentlich verstecke ich mein innerliches Kind nicht, es ist viel zu schön manchmal einfach noch wieder Kind zu sein, sei es wenn man auf einem Spielplatz ist, oder in einem Laden wie Build-A-Bear Workshop

106. Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten?
Wenn die richtigen Personen an meiner Seite sind dann ja, ansonsten würde ich es wohl zu schade finden, wenn ich nicht mit ihnen in Kontankt bin. Aber auch so, könnte ich eine Woche aufs Internet verzichten. Manchmal brauch man diese Ruhe, die man dadurch hat einfach.

107. Wer kennt dich am besten?
Meine beste Freundin, die ich 2010 in der Schule kennengelernt habe, und seitdem mit ihr befreundet bin. Es gab mal eine Zeit da hatten wir nicht ganz so viel Kontakt, aber das hat unserer Freundschaft nicht geschadet. Unsere Freundschaft ist momentan besser, als alles andere. Sie weiß mehr über mich, als meine Familie.

108. Welche Arbeit im Haushalt findest du am langweiligsten?
Eindeutig das abwaschen, obwohl das auch geht wenn Musik an ist.

109. Bist du manchmal von anderen enttäuscht?
Ja doch hin und wieder, bin ich von anderen enttäuscht.

110. Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus?
Wenn ich den Tag mit meiner Familie, den Menschen die ich Liebe verbringen kann. Obwohl ein Tag am Meer, wenn man mal frei hat, ist auch nicht zu toppen. Manchmal geht aber auch ein Tag auf dem Sofa.

111. Bist du stolz auf dich?
Mittlerweile kann ich ja sagen. Es gab Zeiten da war es nicht so. Auch heute noch zwischendurch, kommt wieder der Gedanke "Was hab ich denn überhaupt bis jetzt geschafft?" Dann denke ich zurück, und weiß was ich geschafft habe, und das trotz den ganzen Sachen die bei mir schief gelaufen sind. Also ja ich bin mittlerweile echt stolz auf mich.

112. Welches nutzloses Talent besitzt du?
Ich hab echt keine Ahnung

113. Gibt es in deinem Leben etwas, das du nicht richtig abgeschlossen hast?
Wenn man den Verlust geliebter Personen dazu zählen kann dann ja. Ansonsten habe ich mittlerweile alles soweit abgeschlossen, auch wenn es bei einigen Sachen länger gedauert hat.

114. Warum trinkst du Alkohol bzw. keinen Alkohol?
Das hab ich mich eigentlich noch nie gefragt. Ich bin nämlich eine Person die eigentlich nur zu besonderen Anlässen hin und wieder was trinkt. Obwohl ich auch ohne Alkohol spaß haben kann.

115. Welche Sachen machen dich froh?
Meine Familie und Freunde glücklich zu sehen.

116. Hast du heute schonmal nach den Wolken im Himmel geschaut?
Ja habe ich

117. Welches Wort sagst du zu häufig?
Nein

118. Stehst du gern im Mittelpunkt?
Oh nein, das auf jeden Fall nicht. Ich hasse es, wenn sich alles um mich dreht. An meinem Geburtstag geht das gerade so noch, aber sonst..

119. Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?
Für mich selber

120. Sind Menschen von Natur aus gut? 
Es kommt drauf an was sie vorgelebt bekommen, aber ich denke ja.

Dienstag, 31. Juli 2018

Juli '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken
  • 02.07: Wenn man das Gefühl hat, dass einem alles zu viel wird, weil gerade jeder was von einem will.
  • 04.07: Wenn der Ex sich mit einem Treffen will, aber man darauf selber eigentlich so gar keine Lust hat 
  • 04.07: Erfolgreich wegen Schüler-Bafög erukundigt, und schon die ersten Sachen für den Antrag abgegeben. Zum Glück ist das Schüler-Bafög beim Abitur Elternunabhängig, und ich habe die Chance es zu bekommen. 
  • 06.07: Mein Kater macht mir schon wieder Sorgen, und jetzt muss er zum röntgen, damit genau festgestellt werden kann was er hat..
  • 08.07: Er hat bei mir geschlafen, obwohl er gesagt hat "Solange das mit den Vögeln von den Nachbarn nicht geklärt ist, schlafe ich nicht mehr bei dir" *-* Verstehen kann ich ihn echt da die Vögel um 4 Uhr morgens anfangen krach zu machen.. 
  • 09.07: So schön die Schmuckausgaben von Harry Potter auch sind, leider sind die Bücher echt sehr groß. Ich habe da lieber die kleinen A5 Bücher in der Hand, da sie einfach besser zu lesen sind, auch für unterwegs. Aber das lesen in den Schmuckausgaben, macht dennoch spaß. 
  • 10.07: Ich glaube mir wird langsam echt bewusst, dass ich mich verliebt habe.. 
  • 20.07: Mir wird gerade bewusst wie sehr ich es vermisse bei Build-A-Bear Workshop zu arbeiten. Es wird wohl Zeit was neues zu suchen, aber es muss mir halt auch Spaß machen dann. 
  • 30.07: Wenn der Ex es immer wieder versucht, und man selber darauf keine Lust hat. Habe auch um ehrlich zu sein kein Bedarf mehr dazu mich mit ihm auszusprechen.

Lieblinks

Stadtbibliothek Bremen • Seitdem ich letzten Monat erfolgreich meine Bibliothekskarte verlängert habe, bin ich schon wieder am stöbern, welche Bücher ich gerne als nächstes lesen würde. Irgendwann geht einem die Buch-Auswahl Zuhause aus, und man möchte gerne mal was anderes lesen.

LovelyBooks • Schon seit 2016 versuche ich zwischendurch die LovelyBox zu bekommen, aber das ist gar nicht so einfach. Bis jetzt hab ich auch noch keine bekommen. Letzte Woche habe ich mich dann endlich bei LovelyBooks regestriert, und stelle seitdem die Bücher rein, die ich gerade lese. Das Stöbern auf der Seite macht aber auch spaß.

Gelesen

• Stephenie Meyer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (ab Seite 408-789)
• Joanne K. Rowling -  Harry Potter und der Stein der Weisen (335 Seiten)
• Joanne K. Rowling - Harry Potter und die Kammer des Schreckens
[Schmuckausgabe] (259 Seiten)
• Joanne K. Rowluing - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
 [Schmuckausgabe] (326 Seiten)
• Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch (767 Seiten)
• Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Orden des Phönix (1021 Seiten)

 Darauf freue ich mich im August
  • Auf meinen Geburtstag 
  • Irgendwie habe ich Angst vor dem ersten Schultag fürs Abitur, aber auf der einen Seite freue ich mich auch schon drauf, dass es dann endlich losgeht. 
  • Auf die nachfeier meines Geburtstag mit ein paar Freunden

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:

Sonntag, 22. Juli 2018

1000 Fragen an mich selbst • 5


81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzten müsstest?
Ich hoffe das ich niemals ins Gefängnis muss, und habe mir somit auch noch nie Gedanken darüber gemacht.

82. Was hat dich früher froh gemacht?
Eigentlich genau das gleiche wie heute auch. Den Kontankt zu meiner Familie zu haben, Geburtstage und andere Feste mit der Familie zusammen zu erleben.

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
Es gibt so an sich kein Outift, es kommt bei mir einfach auf den Tag und die Stummung an was mir gerade am besten gefällt.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Meine Nachttisch-Lampe, ein Paket Taschentücher, Trinken und wenn ich abends noch was lese, dann auch ein Buch.

85. Wie geduldig bist du?
So gar nicht geduldig. Wenn ich etwas echt nicht bin dann geduldig, ich könnte bei manchen Sachen durchdrehen, weil ich so ungeduldig bin.

86. Wer ist dein gefallener Held?
Eindeutig meine Oma ♡

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein eigentlich nicht.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Ich würde jetzt sagen Bianca, aber leider habe ich mit ihr kein Kontakt mehr, sie kenne ich seit ca. 20 Jahren. Aber von denen mit den, ich auch heute noch Kontakt habe sind es Diana, Steffi und Vivi.

89. Meditierst du gerne?
Um ehrlich zu sein habe ich es noch nie ausprobiert, aber es soll ja echt beruhigend sein.

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Es gab eine Zeit da hätte ich mich in meinem Zimmer verkrochen und geweint. Mittlerweile versuche ich die schlechten Tage nicht mehr so an mich ran zu lassen. Wenn ich es doch mal nicht schaffe, es nicht an mich ranzulassen, dann gehe ich zum Sport um dem Kopf frei zu bekommen.

91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Meistens lese ich nur Reihen, ich weiß auch nicht wieso. Aber wenn es keine Reihe ist, dann ist es eindeutig von Jana Crämer "Das Mädchen aus der 1. Reihe" Obwohl da ja auch noch ein zweiter Teil von rauskommen soll.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What's App?
Mit meinen Freunden

93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein?
Eindeutig nein

94. Gibt es ein Gerücht über dich?
Über mich gibt es mehrere Gerüchte, sogar meine eigene Familie, zumindest die Seite von meiner Mutter, denkt sich immer wieder irgendwas neues über mich aus.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?
Wahrscheinlich trotzdem arbeiten, denn ich könnte nicht die ganze Zeit zuhause sein. Klar ich würde mir vielleicht einige Wünsche/Träume erfüllen, aber ich bräuchte auch was zu tun.

96. Kannst du gut Auto fahren?
Ich habe gar keinen Führerschein, aber ich hoffe ihn bald machen zu können.

97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden?
Nein gar nicht. Entweder man nimmt mich so wie ich bin oder gar nicht. Jeder hat auch eine andere Ansicht von nett finden.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?
Wenn ich da so drüber nachdenke, hätte ich nichts anders gemacht. Ausser vielleicht mich nicht auf meinen Ex einlassen. Obwohl dann hätte ich jemand anderes nicht kennengelernt.

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
Ich gehe total gerne zusammen mit einer Freundin tanzen. Aber wir setzten uns auch gerne mal in ein Lokal, essen was und trinken ganz gemütlich ein paar Cocktails.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetzt verstoßen?
Nein habe ich nicht.

Sonntag, 8. Juli 2018

1000 Fragen an mich selbst • 4


61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Auf der einen Seite glaube ich an ein Leben nach den Tod. Ich stell mir die Vorstellung einfach schön vor, nach dem Tod wieder mit den Menschen die man liebt und eine sehr lange Zeit nicht mehr gesehen hat, somit auch nicht mehr umarmt hat, wieder zu sehen und wieder zu umarmen.

62. Auf wen bist du böse?
Böse, kann man nicht sagen, eher enttäuscht. Und zwar momentan auf eine sehr gute Freundin, mit der ich lange Zeit regelmäßig zusammen was gemacht habe. Aber seit einiger Zeit, hat sie wohl jemand besseren gefunden.

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Eigentlich so gut wie jeden Tag. Gut ich habe keinen Führerschein, somit auch kein Auto, aber in der Stadt lohnt es sich nicht, mit dem Auto zu fahren.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Wahrscheinlich der Tod meiner Oma 2010. Sogar heute habe ich noch Kummer deswegen.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?
Da ich gerade noch zur Schule gehe, bin ich noch nicht geworden, was ich früher werden wollte. Als Kind wollte ich gerne Tierärztin werden, weil ich Tieren helfen wollte. Ich weiß nur nicht ob ich es übers Herz bringen könnte, die Tiere einschläfern zu müssen.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Solange man zu Musik tanzen kann, ist mir das eigentlich egal welches Genre. Wenn die Musik, der Beat und das alles gut ist, dann fang ich einfach an zu tanzen.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Die Eigenschaft das zu machen, was man möchte, auf sein Herz zu hören.

68. Was war deine größte Anschaffung?
Wohl meine erste eigene Wohnung, denn in die Wohnung habe ich dann doch einiges an Geld reingesteckt, damit Sie so wird wie ich es gerne haben möchte. Es ist zwar noch nicht alles so, aber das wird schon :)

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Wenn sie eine zweite Chance verdient haben ja, und je nachdem was sie gemacht haben. Wenn es allerdings nicht zu verzeihen ist, dann gebe ich denen auch keine zweite Chance.

70. Hast du viele Freunde?
Das kann man jetzt nicht sagen. Aber die, die ich habe, die sind mir wirklich wichtig, und für einige davon, würde ich alles tun.

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Digga, Alter, diese ganzen Wörter die Jugendliche sagen, wenn sie mit ihren Freunden reden.

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Das kann ich mit ja beantworten.

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Ich bin öfters nervös, meistens wenn ich auf wichtige Mails warte, die halt über mein weiteres Leben entscheiden. Aber so richtig nervös, war ich vor meiner mündlichen Prüfung am  05.06.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Zuhause ist für mich kein bestimmter Ort, es ist eher ein Gefühl. Ich fühle mich halt gerne da zuhause, wo ich willkommen bin.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Informieren tu ich mich da gar nicht drüber, ich bekomme es dann aber im TV bei den Nachrichten mit.

76. Welches Märchen magst du am liebsten?
Alice im Wunderland ist wunderschön, obwohl es da noch so einige echt tolle Märchen gibt.

77. Was für eine Art Humor hast du?
Das können wohl meine Freunde am besten sagen. Aber ich nehme das meiste einfach gefasst auf, und bin auch gerne für Unsinn zu haben.

78. Wie oft treibst du Sport?
2-3x die Woche, ausser wenn ich krank bin.

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Bei manchen ja, bei manchen würde ich nein sagen. Es kommt halt wirklich immer drauf an. Ein guter Freund sagte vor kurzem zu mir, als ich ihm sagte das wir mit einer Freundin zusammen was machen und das sie von der Art genauso ist wie ich "2x dich, das halte ich nicht aus"

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Man kann mir alles nehmen ausser meine Familie, auf die kann ich gar nicht verzichten. Ich bin so ein Familienmensch, dass ich ohne einfach nicht kann.


Samstag, 30. Juni 2018

Juni '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken

  • 02.06: Kaum zu glauben das es nur noch die mündliche Prüfung ist und ich dann komplett fertig bin mit dem Realabschluss 
  • 05.06: Ich hätte ja niemals damit gerechnet eine 2+ bei der mündlichen Prüfung zu bekommen. Somit habe ich eine 2 in Biologie im Abschlusszeugnis :) 
  • 05.06: Dieses Warten auf die Nachricht ob ich jetzt zum Abi angenommen bin oder nicht, ist einfach nur schrecklich.  
  • 08.06: Wer nicht will der hat schon. Wenn Männer einfach nur zickig sind, sich nicht mehr melden, und meinen schmollen zu müssen. Dann arbeite ich halt nicht mehr für ihn..
  • 11.06: Wenn man für ein ghd Seminar, für Friseure als Modell seine Haare zur Verfügung stellt und sich dann denkt "Ich brauche diese Produkte"
  • 13.06: Es wird dann ernst, ich habe mir ein Termin für mein erstes Tattoo gemacht
  • 14.06: Da erfährt man seine Noten die im Zeugnis drin stehen, rechnet dann den Durchschnitt aus, und hat einen Durchschnitt von 2,4. Hab echt nicht damit gerechnet, doch so gut da zu stehen.
  • 17.06: Wenn man sich seit 2 Tagen einfach nur Sorgen um den Kater macht, und es irgendwie trotz Antibiotika nicht besser wird.. 
  • 27.06: Verdammt ja.. Ich bin fürs Abitur angenommen 
  • 30.06: Wenn man so gerne liest, aber einfach nicht zum lesen kommt, weil alles um einen herum, ein Chaos ist.

Lieblinks

DaWanda • Beim stöbern im Netz nach Wochenplanern, für zu Hause, jetzt keinen Terminkalender, sondern eher so Zettel für eine Woche, bin ich auf DaWanda gestoßen. Ich werde da wohl mal stöbern, und vielleicht auch was bestellen.

Schokogranola ohne Getreide • Bei der lieben Petra auf dem Blog, gibt es ein sehr interessantes Rezept für Schokogranola komplett ohne Getreide. Es klingt auf jeden Fall lecker, und ich werde es auf jeden Fall mal selber machen.

Gelesen

• Stephenie Meyer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (ab Seite 66-408)

Darauf freue ich mich im Juli 

  • Vielleicht einen Tag ans Meer zu fahren
  • Wohl auf den ganzen Monat Ferien 
  • Auf die 90er Party mit meiner lieben Steffi 
  • Auf den Abend mit Ihm

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:

Donnerstag, 28. Juni 2018

Update #9: 101 in 1001 #2

Hallo ihr Lieben :)

Heute kommt das neunte Update meiner zweiten '101 in 1001' Liste.
Hier die Sachen die geschafft und in Arbeit sind :)
Unten sind die vorheringen Updates verlinkt.


3. So oft es geht 50€ in verschiedenen Spardosen sammeln (30/?)
5. Jeden Monat mindestens 10€ sparen (27/33)
6. Einen Nebenjob haben, der mir Spaß macht und mein eigenes Geld verdienen, oder eine Ausbildung finden. [Nebenjob: 17.06.2016]
9. Ins Kino gehen (6/10)
14. Konzerte besuchen (15/10) [28.04.2017]
15. Einen neuen Fernseher anschaffen. [14.03.2018]
16. Einen Familienabend machen (3/3) [25.05.2017]
18. Alle drei Monate über '101 in 1001' schreiben (9/11)
19. Rezepte bloggen (1/10)
22. Einfach raus und Fotos machen (1/4)
24. Mindestens 5 Städte besuchen in denen ich noch nie war (4/5)
28. Mindestens ein Land besuchen in dem ich noch nicht war. [30.07.2017]
29. 3 verschiedene Dom's besuchen und hoch laufen (1/3)
31. Endlich mal so richtig glücklich sein. [ab dem 25.03.2017]
37. In den Urlaub fahren. [29.10.2017-01.11.2017] 
39. Mehr Fotos machen. (Seit April 2018)
40. Ein Sparbuch für mein Führerschein anlegen. [09.05.2016]
44. Bücher lesen, ausser die Reihen die hier in der Liste aufgezählt sind (21/20) [31.12.2017]
49. Biss Reihe nochmal lesen (3/4) 
50. Die M. treffen. [15.04.2016-21.04.2016]
51. In gute Schuhe investieren (3/3) [14.03.2017]
52. Bowlen gehen (2/2) [11.09.2017]
53. Nachts spazieren gehen. [27.05. auf den 28.05.2017]
55. Einen iPod Touch besitzten. [bestellt am: 03.11.2016] [abgeholt am: 05.11.2016]
59. Mit Freunden einen DVD-Abend machen (3/4) 
61. Shoppen gehen und nicht nur 2-3 Teile kaufen sondern mehr als 5 Teile (4/4) [11.05.2018]
62. Meine Twitter Mädels treffen (16/4) [15.03.2017]
63. Ein Meet & Greet haben. [Tokio Hotel] [24.03.2017]
68. Einfach mal das machen worauf ich gerade Lust habe (4/4) [29.04.2017]
70. Ein neuen Laptop/Netbook anschaffen. [30.03.2016]
74. Schönen Abend mit Freunden/Familie machen (4/3) [14.01.2017]
75. Zum Weihnachtsmarkt gehen (2/2) [21.12.2016]
76. Etwas gewinnen (2/2) [11.11.2017]
77. Einen Allergietest machen. [20.10.2016]
83. Einen Neujahrskuss bekommen. [01.01.2018]
84. Einen festen Freund finden damit Punkt 83 auch klappt. [25.03.2017]
85. 10 Postkarten verschicken (6/10)
86. Eine Woche lang ohne Süßigkeiten (4/4) [27.01.2018]
88. Mir meinen größten Wunsch erfüllen. [24.03.2017]
90. Eine Erinnerungs-Box anlegen. [27.11.2016]
91. Kings Of Suburbia Package oder Humanoid Package. [Humanoid Package] [24.03.2017]
92. Öfters zu Starbucks (18/14) [01.04.2017]
93. Selfie mit Tokio Hotel. [24.03.2017]
95. Schwimmen gehen (7/20)
96. Freunden was zum Geburtstag schenken auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist (2/3)
97. Müsli bei MyMüsli bestellen. [26.09.2017]
98. Zur Kirmes gehen (10/5) [30.10.2016]
100. Mit Freunden/Familie ins American Diner gehen. (2/4)

Sonntag, 17. Juni 2018

1000 Fragen an mich selbst • 3



41. Trennst du deinen Müll?
Hausmüll, Plastik und Papier ja. Habe beim Hausmeister vor Einzug eine Bio-Tonne bestellt, aber die habe ich noch immer nicht. Sobald die dann da ist, werde ich auch den Bio-Müll und Hausmüll trennen.

42. Warst du gut in der Schule?
Früher gab es Zeiten wo ich gut war, und welche wo ich wieder etwas schlechter war. Jetzt gerade ist es auch eher ein hin und her. Sobald ich irgendwie privat Stress habe, also einiges noch nicht geregelt ist, zeigt es sich auch an meinen Noten. Ansonsten bin ich eigentlich ganz gut in der Schule.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
Da ich so noch nie die Zeit gestoppt habe, weiß ich es gar nicht. Aber im Fitnessstudio wo die Dusche vielleicht 2 Minuten immer nur läuft, muss ich mindestens 1x noch nachstellen. Es kommt halt auch immer drauf an, was man unter der Dusche alles macht.

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Auf irgendeinem Planeten bestimmt

45. Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?
Wenn ich zur ersten Stunde in die Schule muss, so um spätestens 06:30 Uhr. Wenn ich aber erst später da sein muss, so gegen 08:00 Uhr. Am Wochenende versuche ich dann natürlich länger schlafen.

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
Als Kind haben wir meist mit der Familie zusammen gefeiert. Das 'wir' weil ich einen Zwillingsbruder habe. Seitdem mein Zwillingsbruder aber 2002 zu unserem Vater gezogen ist, wurde das natürlich weniger. Klar man hat trotzdem mit der Familie zusammen gesessen. Gefeiert habe ich so sonst allerdings noch nie so wirklich meinen Geburtstag. Hatte einfach immer andere Probleme, als eine Party zu schmeißen. Und wenn man nicht weiß, wer überhaupt Freund ist lädt man halt auch niemanden ein. Aber ich würde total gerne mal meinen Geburtstag so richtig feiern.

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
Die Frage ist echt sehr gut :D Um ehrlich zu sein bin ich so selten auf Facebook, und wenn dann nur um die Benachrichtigungen anzuklicken damit die mir nicht mehr angezeigt werden.

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Ich bin ja erst vor kurzem in meine Wohnung gezogen, und wohne gerade mal knapp 3 Monate in der Wohnung. Aber es ist halt auch noch nichts wirklich fertig, da halt auch immer noch irgendwo für jeden Raum ein paar Sachen fehlen, und halt noch fertig gemacht werden müssen. Mit dem auspacken bin ich auch noch nicht fertig, da halt noch Sachen fehlen. Dekoriert ist dadurch halt auch noch nichts. Stellt mir die Frage am besten nochmal wenn die Wohnung komplett fertig ist.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Einen Hund je nachdem, wann ich einen Hund sehe oder zu Besuch habe. Sonst streichel ich jeden Tag meinen Kater, den ich über alles Liebe und mittlerweile seit 12 Jahren an meiner Seite habe.

50. Was kannst du richtig gut?
Mich selber die ganze Zeit schlecht machen, immer nur die Fehler in/von mir sehen.
Aber ich kann sehr gut meinen Freunden zuhören, wenn Sie irgendwie Probleme haben und jemanden zum reden brauchen. Für meine Freunde, die wirklich meine Freunde sind, bin ich immer da. Das ist so wahrscheinlich wirklich das einzige was ich richtig gut kann.

51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?
Reden wir hier von Kindergarten? Wenn ja dann keine Ahnung. Aber um ehrlich zu sein, möchte ich da auch nicht drüber nachdenken. Es ist aber auch einfach eine Privatsache. Eins weiß ich aber. Wenn ich es ungeschehen machen könnte, würde ich es machen.

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Wenn ich da jetzt drüber nachdenke weiß ich es gar nicht wirklich. Meistens lese ich nur Reihen, da mich Einzelbücher meist nicht interessieren. Obwohl Sebastian Fitzek mit seinen Thrillern doch einen starken Eindruck bei mir hinterlassen hat. Thriller sind eigentlich so gar nicht meins, aber durch Fitzek lese ich jetzt Thriller.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
Da ich wahrscheinlich nie heiraten werde, gibt es da kein ideales Kleid. Klar man macht sich immer irgendwie Gedanken wie das eigene Brautkleid aussehen könnte, aber das ändert sich ja je nach Geschmack immer wieder. Falls ich aber doch mal heiraten sollte, werden denke ich verschiedene Kleidertypen anprobiert, und das wo ich mir dann ganz sicher bei bin, wird es sein.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Nein tue ich nicht. Ich bin gerne mal im Dunkeln, und würde ich gerne mal wieder Abends einen Spaziergang machen. Oder sogar Nachts. Es beruhigt einfach im dunkeln draußen zu sein.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Meine Piercings trage ich täglich. Bis letztes Jahr habe ich auch meine Nameskette täglich getragen. Da ich aber einfach sauer und enttäuscht auf meine Mutter war und ich die Kette von Ihr 2010 zum Geburtstag bekommen hatte, hab ich die Kette abgemacht. Ich hatte sie eine Freundin zum weglegen gegeben, nach einer kleinen Auseinandersetzung hat sie mir die Kette im Umschlag wieder gegeben. Jetzt finde ich nur leider den Umschlag nicht mehr und befürchte die Kette ausversehen in den Altpapier geschmissen zu haben. 

56. Mögen Kinder dich?
Da ich aus irgendeinem Grund eine magische Anziehungskraft auf Kinder habe, würde ich jetzt sagen ja.

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Es gibt da keine bestimmen Filme. Wenn ich einen Film gucken möchte, dann ist es mir egal ob im Kino oder auf dem Sofa. Schließlich ist es doch egal wo ich anfange zu weinen. Seine Gefühle sollte man auch im Kino nicht verstecken und einfach raus lassen.

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Das kommt natürlich immer drauf an was genau die Person gemacht hat. Wenn ich sauer bin, dann bin ich richtig sauer und das wird sich dann auch erstmal nicht ändern. Bei einer Enttäuschung, klar da bin ich dann erstmal verletzt, aber wenn die Person sich dann nochmal mit mir zusammen setzt und mir alles erklärt, kann es schon sein das sich mein Urteil ändert.

59. Schläfst du in der Regel gut?
Wenn ich schlafe dann wie ein Stein, und werde auch von nichts wach. Momentan allerdings habe ich mal wieder Schlafstörungen und weiß gerade auch nicht mehr so wirklich weiter.

60. Was ist deine neueste Entdeckung?
Wahrscheinlich so gar nichts


Freitag, 15. Juni 2018

Konzertbericht Tokio Hotel Köln 24.03.2017


Einen Tag vor dem Konzert ging es für mich nach Köln, zu meiner lieben Diana, mit der ich dann am nächsten Tag natürlich zusammen zum Konzert bin. In Köln angekommen, haben wir beide noch auf 3 weitere Mädels am Bahnhof gewartet die auch bei Diana geschlafen haben. Der Wecker am Konzerttag hat für uns alle dann doch sehr früh geklingelt, da 5 Mädels sich ein Bad teilen mussten, und damit auch jeder ran kommt, sind wir sehr früh aufgestanden zum duschen und ja fertig machen halt. Nachdem dann alle fertig waren, sind wir dann langsam los zur Venue. Eigentlich hätten Diana und Ich noch gar nicht mit hin gemusst, da wir beide halt VIP hatten und das nicht nur 1 Package sondern 2. Erst hatten wir nur 1 gebucht und zwar das "Great Day"-Package, wo wir unser Treffen mit den Jungs nach dem Konzert haben. Ein paar Wochen vor dem Konzert gingen dann wieder "Scream"-Packages in Verkauf, welches die Soundcheck-Packages sind. Das haben wir dann noch dazu gebucht. Eine Freundin und zwar die Nise wie wir sie alle liebevoll nennen hatte auch das "Scream"-Package und die anderen beiden gar keins. Rein aus loyalität haben wir uns dann alle zusammen schon hingestellt und gewartet. Als dann der Check-In für das erste VIP-Package war, wurde ich dann doch so langsam nervös, weil ich halt wusste jetzt ist der Soundcheck und dann kurze Zeit später fängt der Einlass halt auch für das Konzert so an. Da wir aber ja auch noch das VIP-Package für nach der Show hatten und das zeitlich alles nicht gepasst hätte, wurde der Check-In bei uns auch direkt mit gemacht. In dem Saal dann drinnen, mussten wir nur noch warten das der Soundcheck losgeht. Nach dem Soundcheck wurden wir dann nochmal in etwas kleinere Gruppen aufgeteilt für ein Gruppenbild mit der Band. Die, die nur das "Scream"-Package hatten mussten danach erstmal wieder komplett raus, und sich zu den anderen mit den VIP-Packages drauße hinstellen, die natürlich auch erstmal vor denen mit den normalen Karten reingelassen wurden. Wir mussten nur aus der Halle raus und in den Vorraum. Während wir da standen konnten die mit dem "Feel It All"-Package schon in die Halle rein, und sich schon hinstellen. Als die Tür kurz aufgemacht wurde von den Securitys, haben sich erstmal welche von den anderen VIP's aufgeregt das wir halt schon drinnen standen, mit ein paar anderen. Die Securitys mussten denen dann erstmal erklären wieso wir schon drinnen standen, und das es alles zeitlich nicht gepasst hätte mit dem Check-In, wirklich glücklich waren die darüber nicht. Nachdem dann das Go gegeben wurde das wir anderen wieder in die Halle durften, wurde natürlich auch die Tür aufgemacht. Da wir aber schon drinnen standen, waren wir recht schnell in der Halle und hatten unseren Platz in der 1. Reihe sicher. Jetzt hieß es nur noch warten bis alle drin sind, und das Konzert anfängt. Es wurde dunkel, die Bühne fing an zu leuchten, die ersten Töne kamen, der Vorhang fiel, es sind alle ausgerastet und haben gefeiert. Für mich kam dieses Konzert einfach echt gelegen, da ich kaum in Köln angekommen war einen Anruf bekommen hatte das mein Zwillingsbruder im Krankenhaus auf den Intensiv-Station liegt. Ich konnte diese Angst, einen ganzen Abend vergessen, und feiern mit meiner Lieblingsband und natürlich mit Diana. Ich war einfach nur glücklich, dass erste mal in der 1. Reihe, dass erste mal ein Treffen mit der Band, ich hab einfach nur an den Moment gedacht. So in der Mitte des Konzertes hat Bill dann gesagt/gefragt "Seid ihr schon alle besoffen? Georg ist es nämlich" Am Anfang fand ich das ja echt komisch das er jetzt solche Späße auf der Bühne macht, aber es hat auch aufgelockert. Vor der kleinen Akustik-Session wo auch 'Schwarz/Black' gespielt wurde meinte Bill nur "Wer heute auf Deutsch singt, den schmeiß ich raus" Die Töne fingen an, und alle haben angefangen auf Deutsch zu singen. An einer Stelle hat Bill den Text vergessen was erstmal die meisten zum lachen gebracht hat. Ich stand da schrei Ihm dann den Text entgegen und er guckt mich einfach nur sauer an. Aber das war es wert diesen Blick werde ich echt nicht mehr vergessen. Diana und Ich haben das ganze Konzert über nur gefeiert, mitgesungen (was nicht ganz so gut klang) und spaß gehabt. Das Konzert war leider echt zu schnell um und ehe wir uns versahen kam schon das letzte Lied "Stop Babe" Dieses Lied ist einfach nur wunderschön, und es passt echt dafür das Konzert zu beenden. Nach dem Konzert und zwischen unseren Treffen mit den Jungs bin ich erstmal zum Merchandise-Stand gerannt, habe mir einen Rucksack und den Tourhoodie geholt. Ich hab mich so beeilt, weil ich Angst hatte es zu verpassen, in den Nebenraum gebracht zu werden, wo wir der Band erstmal ein paar Fragen stellen konnten und danach dann unser Bild + Selfie bekommen. Diese Angst war natürlich unbegründet. Während des Wartens in dem Nebenraum wurde mir dann kalt so das ich den Tourhoodie angezogen habe. Als es hieß das es losgeht, habe ich den Hoodie direkt wieder ausgezogen. Georg hat gesagt das wir uns ja schonmal bereit machen können für die Fotos und ich sitz da nur und hau raus "Hab mich schon ausgezogen" Im nachhinen finde ich das ja echt witzig das ich das einfach so rausgehauen habe. Georg musste darauf grinsen. Es wurden so ca. 20-30 Fragen gestellt, dann hieß es wir sollen uns in eine Schlange stellen für die Fotos. Da wurde ich dann so richtig nervös, denn, es hieß ich bekomme gleich mein Selfie und Foto mit den Jungs. Vor mir waren Sunny und Diana dran und haben ihre Bilder bekommen. Während Diana da so stand, ihr Bild gemacht hat wurde ich immer nervöser. Die Diana ging, ich sollte hin, bin aber erstmal rückwärts anstatt vorwärts gelaufen. Hab mich dann aber doch getraut. Vorher hieß es so "Ihr könnt euch die Jungs so hinziehen wie ihr sie haben möchtet", dass hab ich dann natürlich wörtlich genommen. Ich stand vor den Jungs, habe ihnen erst versuch zu sagen wie ich gerne möchte das sie stehen. Das haben sie aber irgendwie nicht hinbekommen. Somit habe ich dann Georg an die Schulter gefasst, und ihn dahin geschoben, wo ich ihn hin haben wollte. Denn ich wollte ja gerne zwischen Tom & Georg stehen. Wie sich Bill und Gustav dann verteilen, war mir einfach nur egal. Als ich dann da stand, Tom mein Handy in die Hand genommen hat für das Selfie, war ich einfach nur glücklich. Nach dem Selfie, wurde dann das Foto vom Fotografen gemacht. Tom wollte mir mein Handy im ersten Moment nicht wieder geben, erst als ich gehen musste, hat er mir das Handy wieder gegeben. Ich war danach die ganze Zeit so geflasht, einfach weil Tom mich noch richtig zu sich gezogen hatte für das Bild, Ich mein Bild hatte, und es war in dem Moment einfach alles perfekt. Bis wir dann allerdings bei Diana zuhause waren, war es glaube ich 3 Uhr Nachts.

Die Erinnerung bleibt - Tief in meinem Herzen ♡

Sonntag, 3. Juni 2018

1000 Fragen an mich selbst • 2


21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Um ehrlich zu sein, eine ganze Zeit lang ja. Aber mittlerweile ist es mir so egal was andere von mir denken. Ich mache das was ich möchte, ziehe an was ich möchte, einfach weil man über diesen Dingen stehen muss. Früher wie gesagt wollte ich echt gerne das alle gut von mir denken.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Tageszeiten ja das ist so eine Sache, aber ich denke mal der Mittag.

23. Kannst du gut kochen?
Ich selber kann das nicht wirklich beurteilen. Mir selber schmeckt das Essen was ich koche. Bis jetzt hat sich aber auch noch keiner bei mir beschwert, denn ich bin auch für jede Kritik offen.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Eindeutig der Sommer. Ich mag die warme Jahreszeit einfach total gerne, obwohl ich den Winter ja auch sehr gerne mag. Ich bin einfach ein Sommer-Typ.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag überhaupt nichts gemacht?
Meinstes versuche ich an einem Tag am Wochenende nichts zu machen. Zuletzt war es Samstag den 12.05.2018, da lag ich den ganzen Tag auf der Couch und habe die Folgen von Serien gegeguckt die ich aufgenommen habe.

26. Warst du ein glückliches Kind?
Es gab Zeiten da war ich glücklich. Ich kann mich allerdings kaum an meine Kindheit erinnern. Aber ich weiß das es halt auch Zeiten gab ich denen ich als Kind nicht glücklich war.

27. Kaufst du oft Blumen?
Um ehrlich zu sein Nein. Ich kaufe sehr selten Blumen und wenn nur für das Grab meiner Oma. Da habe ich mir jetzt überlegt da es wirklich sehr selten ist, 1x im Monat Blumen zu kaufen und die auf das Grab meiner Oma zu stellen.

28. Welchen Traum hast du?
Endlich jemanden zu finden, den ich über alles Liebe, und der mich liebt. Natürlich sollte es die Person dann auch mit mir aushalten. Ich weiß selber das ich nicht einfach bin, gut wer ist das schon? Ich möchte einfach endlich mal so richtig glücklich sein.

29. In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
Also jetzt gerade wohne ich in meiner ersten eigenen Wohnung. Im ganzen Leben bis jetzt müssten das aber denke ich so 4-5 Wohnungen vorher gewesen sein. In den meisten haben wir davon mehrere Jahre gewohnt. 

30. Welches Laster hast du?
Ich würde jetzt spontan sagen Schokolade 

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Fertig gelesen "Stephenie Meyer - Eclipse - Biss zum Abendrot" angefangen gerade bzw bis zur Mitte "Stephenie Meyer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht"

32. Warum hast du die Frisur die du jetzt trägst?
Eigentlich habe ich schon sehr lange die Frisur die ich jetzt trage, nur das ich mittlerweile ein wenig hellere Farbe zu den Spitzen hin habe. Damals wollte ich einfach gerne ein Stufenschnitt haben, und den habe ich jetzt eigentlich echt so seit 2009. Mal etwas kürzer und dann wieder länger.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Ich würde sagen nein. Klar ich gucke öfters am Tag aufs Handy, aber nur um zu gucken ob ich irgendwelche wichtigen Nachrichten bekomme habe. Ich finde es sogar manchmal echt angenehm mehrere Stunden nicht aufs Handy zu gucken.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
Das ist denke ich meine Privat-Sache. Aber ich komme über die Runden, ohne mir irgendwo Geld leihen zu müssen.

35. In welchen Laden gehst du gern?
In Deko-Läden gehe ich total gerne, aber kaufen tu ich eigentlich selten was. Aber ich brauche eindeutig noch Deko für meine Wohnung.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Zuletzt war ich 2016 glaube ich in einer Kneipe. Da war es Hauptsächlich Malibu mit Kirschsaft oder Captain Morgan Cola

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?
Mal ja mal nein würde ich jetzt sagen. Es kommt eigentlich immer drauf an . Aber meistens spüre ich dann doch wann es Zeit ist zu gehen.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?
Das weiß ich so gar nicht. Denn ich habe noch nie darüber nachgedacht mich irgendwann mal sebstständig zu machen. Aber wenn, dann würde ich wohl Fotografin werden und mich damit selbstständig machen.

39. Willst du immer gewinnen?
Klar ist es schön zu gewinnen, aber ich muss nicht immer gewinnen. Manchmal reicht es mir einfach dabei gewesen zu sein, und mein Glück versucht zu haben. Aber ich bin mit kleinen Dingen schon ganz glücklich.

40. Gehst du in die Kirche? 
Nein gehe ich nicht


Donnerstag, 31. Mai 2018

Mai '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken

  • Warum lassen eigentlich immer alle ihre schlechte Laune an mir aus? 
  • So langsam wird es endlich in meiner Wohnung 
  • Das war echt ein schönes Konzert. Zu Batomae würde ich immer wieder gehen :) 
  • Wieso gibt es eigentlich immer wieder Typen die es nicht verstehen, dass man kein Interesse an Ihnen hat? 
  • Wenn man sich wegen den Abschlussprüfungen unter Druck setzt..
  • Ich hab die Einladung für den Aufnahmetest für das Abitur *-* 
  • Der 26. kann kommen, die Karten sind besorgt.. Ich freu mich schon riesig auf den Abend, endlich mal wieder so richtig ausgelassen feiern. 
  • Ich freue mich schon echt darauf das er über Nacht hier bleibt 
  • Hatte echt einen schönen Tag in Bremerhaven mit meinem Vater
  • Es war ein echt schöner Abend mit ihm 
  • Ich sollte eindeutig öfters schwimmen gehen :D Meine Ausdauer beim schwimmen lässt echt zu wünschen übrig.. Dabei kann schwimmen echt spaß machen 
  • So langsam sollte ich vielleicht anfangen für meine mündliche Prüfung zu lernen..

Lieblinks

Oder nicht oder doch • Ich denke das ich den Shop 'Oder nicht oder doch' für mich entdeckt habe. Ich habe zwar noch nichts bestellt, aber ich habe da so das ein oder andere im Auge was ich mir gerne bestellen würde.

Gelesen

• Stephenie Meyer - Eclispe - Biss zum Abendrot (ab Seite 328-620)
 • Stephenie Meyer - Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (bis Seite 65)

Darauf freue ich mich im Juni

  • Eindeutig auf die Sommerferien 
  • Die mündliche Prüfung hinter mir zu haben
  • Mein Abschlusszeugnis zu bekommen 
  • Den Aufnahmetest fürs Abi 
  • Den schönen Tag am See mit einer sehr guten Freundin

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:

Erste eigene Wohnung
1000 Fragen an mich selbst • 1 

Sonntag, 20. Mai 2018

1000 Fragen an mich selbst • 1

Vor ein paar Wochen das erste mal bei der Jana von Janas Lifetime gesehen und vor ca. 2 Wochen auch bei der Nicole von Smalltownadventure. Sogar die Diana von Glitzerkonfetti macht mittlerweile mit. Ins Leben gerufen wurde das ganze von der Johanna.
Nachdem ich es bei Jana gesehen habe, hab ich schon angefangen die Fragen mitzutippen. Es werden pro Post 20 Fragen kommen, weil 1000 Fragen auf einmal einfach zu viel sind.


1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan?
Da muss ich jetzt echt überlegen. Wenn es dazu gehört auf ein Konzert zu gehen nur wegen der Vorband, dann war es das was ich zuletzt zum ersten Mal gemacht habe.

2. Mit wem verstehst du dich am besten?
Eigentlich würde ich jetzt sagen meine beste Freundin, die ich 2010 kennengelernt habe. Aber leider meldet sie sich so gar nicht mehr bei mir. Dennoch gibt es da noch eine sehr gute Freundin, die eigentlich auch schon wie eine beste Freundin ist. Mit ihr bin ich 2010 für ein Jahr auf die gleiche Schule gegangen und wir waren auch im gleichen Kurs. Seitdem sind wir eigentlich befreundet. Mittlerweile gehe ich eher zu Ihr wenn ich irgendwie Probleme habe und reden muss. Sie ist gerade eifnach mehr beste Freundin für mich, und sie weiß auch wie ich ticke, denn sie ist einfach genauso wie ich.

3. Worauf verwendest zu viel zu viel Zeit?
Momentan verbringe ich um ehrlich zu sein kaum Zeit im Netz oder Sozialen Netzwerken. Das einzige was ich wirklich öfters am Tag öffne ist die Twitter App auf meinem Handy, aber da verbringe ich dann vielleicht 5 Minuten und schließe die App wieder.

4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Ich mochte Witze eigentlich noch nie und fand sie auch nie witzig. Aber wenn ein Witz richtig rüber gebracht wird, kann ich auch drüber lachen.

5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Es ist schon so eine Sache mit dem weinen. Eigentlich weine ich wenn es geht nicht vor Personen, wenn nur vor welchen die mich halt schon sehr lange kennen. Aber es gibt auch Momente da kann ich auch nicht anders und weine dann vor Personen die ich einfach noch nicht lange kenne.

6. Woraus besteht dein Frühstück?
Das ist meistens unterschiedlich. Für die Schule mach ich mir meist 2 Scheiben Brot mit Käse, und pack dann noch ein Schokoriegel mit rein. An den Wochenenden oder in den Ferien variiert das echt immer. Ich esse total gerne Müsli mit Joghurt, oder aber auch mal gerne ein Brötchen mit was süßem drauf. Für mich gehört etwas süßes am morgen einfach dazu.

7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Einem sehr guten Freund von mir, mit dem ich etwas mehr am laufen habe. Allerdings wissen wir beide noch nicht so richtig, was das mit uns beiden genau ist. Aber sobald ich an Ihn denke fange ich an zu lächeln.

8. Was machst du morgens als erstes?
Auf Toilette gehen, und dann werden im Bad direkt die Sachen erledigt wie Zähneputzen und den ganzen anderen Rest.

9. Kannst du gut vorlesen?
Das weiß ich um ehrlich zu sein gar nicht. Ich lese sehr gerne, aber laut vorgelesen habe ich soweit ich weiß noch nie.

10. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachstmann geglaubt?
Wieder so eine Sache wo ich echt keine Ahnung habe. Es ist einfach schon so lange her, dass ich mir da seid Jahren keine Gedanken mehr drüber gemacht habe.

11. Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen?
Ich bin ein Mensch der schon mit kleinen Dingen glücklich ist, und nicht immer große Sachen haben muss. Kaufen an sich also eher gar nichts, aber ich würde so gerne mal in den Urlaub fliegen. Das ist wirklich so das was ich gerne mal machen möchte.

12. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Geduld - Ich bin sowas von ungeduldig erstrecht wenn es dann um wichtige Sachen geht kann ich nicht warten. Am liebsten möchte ich immer alles sofort wissen.

13. Was ist deine Lieblingssendung um Fernsehen?
Ich habe schon lange kein Fernsehen mehr geguckt, das hat aber auch andere Gründe. Aber ich habe sehr gerne Revenge auf Vox geguckt und war echt traurig als es dann zu Ende war und es keine neue Staffel mehr gab. Outlander auf Vox habe ich auch sehr gerne geguckt. Leider habe ich die 3 Staffel verpasst.

14. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügunspark gewesen?
Das ist schon mehrere Jahre her. Zuletzt glaube ich 2007 im Heide Park Soltau. Da würde ich aber gene mal wieder hin. Aber es gibt da eh ein paar mehr Freizeitparks wo ich gerne mal hin möchte.

15. Wie alt möchtest du gerne werden?
Da habe ich mir noch nie Gedanken drüber gemacht, möchte es um ehrlich zu sein auch nicht. Aber wenn ich es mir aussuchen dürfte würde ich gerne ohne quälende Schmerzen friedlich sterben.

16. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
An keinen bestimmten, sondern eigentlich an alle aus meiner Kindheit. Da war einfach noch so alles unbeschwert. Dann natürlich auch 2009 den letzten Urlaub mit meiner Oma zusammen.

17. Hättest du lieber einen anderen Namen?
Manchmal hätte ich echt gerne einen anderen Namen. Mein Name kommt aus Amerika und hier in Deutschland sprechen einfach so viele mein Namen falsch aus, und selbst wenn ich Ihnen mehrfach sage wie er richtig ausgesprochen wird machen sie es beim nächsten Mal wieder falsch.

18. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
Da gibt es wohl mehr Gelegenheiten. Beim abnehmen zweifel ich einfach momentan wieder an mir. Letztes Jahr in der einen Woche in der meiner Schwester geheiratet hat, habe ich gedacht gut einmal wenn man im Urlaub ist sollte es gehen wenn man nicht drüber nachdenkt. Ich habe glaube ich in der Woche 5kg zugenommen. Dann kam danach noch einiges an Stress dazu, dass ich momentan echt am kämpfen bin mit den Kilos. Aber es gibt da echt noch ein paar Sachen wo ich an mir zweifel. Eigentlich zweifel ich sogar die ganze Zeit an mir.

19. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?
In so gar keinen Punkten. Meine Mutter ust das totale Gegenteil von mir. Ich versuche meine Ziele halt nie aus den Augen zu verlieren, auch wenn es manchmal Umwege sind. Meinte Mutter ist dann eher so das sie den Kopf in den Sand steckt. Es gibt auch einen Punkt den ich bei Ihr nie verstehen werde.

20. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an? 
Wer schonmal Liebeskummer hatte weiß wie weh es tut. Es fühlt sich an als ob man keine Luft mehr bekommt, das Herz zerissen wird. Man wünscht sich einfach das es endlich aufhört. Aber ich denke mal es kommt auch drauf an wie lange man mit der Person zusammen war. Über den einen ist man schneller hinweg als über den anderen.

Mittwoch, 16. Mai 2018

Erste eigene Wohnung

Hallö'chen :)

Wie in einem meiner Monatsrückblicke schon erwähnt, wohne ich mittlerweile in meiner ersten eigenen Wohnung. Vor dem Einzug musste ich allerdings noch einiges machen. Erst war ich am überlegen, ein Renovierungstagebuch zu machen, und Bilder jeden Tag zu machen, hab das aber dann auch vergessen. Und jetzt im Nachhinein, bin ich eigentlich auch ganz froh keine Bilder gemacht zu haben. Dennoch hat es ein wenig gedauert bis alles fertig war und lag. Ein paar Sachen müssen noch angebracht und besorgt werden, aber das wird schon.
Wir haben bei der Renovierung bzw Verlegung auch nicht jeden Tag was gemacht. Nur so wie wir Zeit hatten..

Tag 1: Haben wir 2 Wände im Wohnzimmer in Petrol tapiziert, im Schlafzimmer eine Wand in Lila tapiziert.
Tag 2: Laminat im Schlafzimmer und Wohnzimmer verlegt
Tag 3: Laminat im Flur, der Küche und im Abstellraum verlegt
Tag 4: Essecke geholt und aufgebaut
Tag 5: Schlafzimmer Möbel geholt und das Bett schon aufgebaut
Tag 6: Kleiderschrank aufgebaut

So zwischendurch habe ich dann schon ein paar Kartons die ich mit bei meinem Opa hatte in die Wohnung gebracht, und durch Zufall dann einen Wohnzimmertisch günstig gesehen und mitgenommen. Dann war auch nicht sicher wann genau mein Umzug gemacht wird, da ich einfach keine Antwort bekommen habe von dem den ich wegen Fahren gefragt habe. Ganz spontan habe ich dann ca 3-4 Tage vor dem Umzug doch noch jemanden gefunden der meine Möbel die bei einer Freundin im Keller standen geholt und gefahren hat.

Tag des Umzuges: Ja so wie man es so kennt, läuft bei einem Umzug nicht alles nach Plan. Erst fing alles mit einer Stunde Verspätung an, und dann naja wie man es so will haben wir noch eine Delle ins Auto gefahren. Als dann aber endlich alles in der Wohnung war, war das erste was ich gemacht habe mein Kleiderschrank eingeräumt und das Bett bezogen, denn das stand ich schon. Danach war ich dann richtig froh, endlich alles geschafft zu haben.
Die ersten Tage war es noch ein komisches Gefühl die erste eigene Wohnung zu haben, alleine zu wohnen, gut mit Katze aber es war echt ein komisches Gefühl. Jetzt ist es aber einfach nur noch toll endlich alleine zu wohnen, und meine Ruhe zu haben.

Montag, 30. April 2018

April '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken

  • Von meinen Ferien hatte ich leider so gar nichts. Am ersten Schlutag dachte ich nur "Jetzt nochmal ein paar Tage frei haben bitte"
  • Auch wenn noch nicht alles fertig ist in meiner Wohnung, habe ich mich so langsam eingelebt.
  • So wie es aussieht habe ich wohl einen neuen Job :)
  • Vielleicht bekomme ich ein wenig Angst vor meinen Abschlussprüfungen Ende Mai

Lieblinks

Vegane Pizza Schnecken  • Bei der Petra von Home of Happy habe ich das Rezept für vegane Pizza Schnecken endeckt. Es klingt echt interessant und ich würde es echt gerne mal ausprobieren.


Gelesen

• Stephenie Meyer - Eclispe - Biss zum Abendrot (ab Seite 288-327)


Darauf freue ich mich im Mai
  • Wohl am meisten darauf die Prüfungen Ende Mai hinter mir zu haben.
  • Die Headhunterz Live zu sehen


Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:



Donnerstag, 26. April 2018

To do List '18

Hallo meine Lieben :)

Heute kommt das erste Update meiner to do für dieses Jahr. Ein paar Sachen hab ich schon geschafft, und es sind auch wieder ein paar Sachen dazu gekommen.

• Eine Wohnung finden [√]

• Das zweite Semster an der erwachsenen Schule schaffen [√]

• Mein Abschluss schaffen []

• Konzerte []

• Ins Kino gehen []

• Einen Therapie Platz finden []

• Auf ein Festival gehen []

• Einen Roadtrip machen []

• Mich fürs Abi an der erwachsenen Schule anmelden [√]

• Fürs Abi angenommen werden []

Wie in den letzten Jahren kommt bei den geschafften Punkten/Sachen ein [√], und ein [✗] bei den nicht geschafften.

Samstag, 31. März 2018

März '18 • Erlebnisse Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken

  • Zu einem Konzert fahren nur wegen der Vorband kann man mal machen würde ich sagen. Auch wenn es nur 8 Lieder waren, bin ich froh hingefahren zu sein. Hatte einen schönen Tag in Hamburg mit einer Freundin :)
  • An dem Tag wo ich in Hamburg war bin ich dann mal eben Tante geworden. Das Kind von meinem Bruder kam 3 Wochen zu früh.
  • Hab 2 Wände in meiner Wohnung mit Farbtapete tapiziert, Laminat verlegt, Essecke gekauft und aufgebaut, Lampen besorgt. Jetzt fehlen nur noch Bett + Zubehör und Kleiderschrank. Alles andere muss ich nur aus dem Keller einer Freundin holen, weil da meine anderen Sachen drin stehen. 
  • Mittlerweile bin ich seit dem 18.03.2018 in meiner Wohnung, die aber noch nicht fertig eingerichtet ist bzw noch nicht alles an seinem Platz ist. 
  • Ich glaube so langsam das ich wieder verliebt bin..

Lieblinks

Ofenbananen {Ein Heiss-Kalter Genuss} •  Bei der lieben Petra von Home of Happy habe ich mal wieder ein sehr interessantes Rezept gesehen. Und zwar Ofenbananen die ein Heiß-Kalter Genuss sind. Die werden bestimmt mal ausprobiert :)

Rezept: Low Carb Gemüse-Muffins • Die Mareike hat auch ein sehr interessantes Rezept hochgeladen für Gemüse-Muffins die ein toller und gesunder Snack für zwischendurch sind. Die werden natürlich auch mal ausprobiert.

Gelesen

Um ehrlich zu sein bin ich diesen Monat gar nicht dazu gekommen zu lesen. Der Umzug ging dann doch vor.

Darauf freue ich mich im April

  • Wahrscheinlich am meisten auf die Ruhe die ich in meiner Wohnung haben werde. Kein Bruder der wegen der Katze meckert. Klar ich bin schon in der Wohnung, aber es ist noch nicht alles eingerichtet. 
  • Auf ein paar schöne Abende mit Freunden

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:

Donnerstag, 29. März 2018

Update #8: 101 in 1001 #2

Hallo ihr Lieben :)

Heute kommt das achte Update meiner zweiten '101 in 1001' Liste.
Hier die Sachen die geschafft und in Arbeit sind :)
Unten sind die vorheringen Updates verlinkt.


3. So oft es geht 50€ in verschiedenen Spardosen sammeln (26/?)
5. Jeden Monat mindestens 10€ sparen (24/33)
6. Einen Nebenjob haben, der mir Spaß macht und mein eigenes Geld verdienen, oder eine Ausbildung finden. [Nebenjob: 17.06.2016]
9. Ins Kino gehen (5/10)
14. Konzerte besuchen (14/10) [28.04.2017]
15. Einen neuen Fernseher anschaffen. [14.03.2018]
16. Einen Familienabend machen (3/3) [25.05.2017]
18. Alle drei Monate über '101 in 1001' schreiben (8/11)
19. Rezepte bloggen (1/10)
24. Mindestens 5 Städte besuchen in denen ich noch nie war (4/5)
28. Mindestens ein Land besuchen in dem ich noch nicht war. [30.07.2017]
29. 3 verschiedene Dom's besuchen und hoch laufen (1/3)
31. Endlich mal so richtig glücklich sein. [ab dem 25.03.2017]
37. In den Urlaub fahren. [29.10.2017-01.11.2017] 
40. Ein Sparbuch für mein Führerschein anlegen. [09.05.2016]
44. Bücher lesen, ausser die Reihen die hier in der Liste aufgezählt sind (21/20) [31.12.2017]
49. Biss Reihe nochmal lesen (2/4) 
50. Die M. treffen. [15.04.2016-21.04.2016]
51. In gute Schuhe investieren (3/3) [14.03.2017]
52. Bowlen gehen (2/2) [11.09.2017]
53. Nachts spazieren gehen. [27.05. auf den 28.05.2017]
55. Einen iPod Touch besitzten. [bestellt am: 03.11.2016] [abgeholt am: 05.11.2016]
59. Mit Freunden einen DVD-Abend machen (3/4) 
61. Shoppen gehen und nicht nur 2-3 Teile kaufen sondern mehr als 5 Teile (3/4)
62. Meine Twitter Mädels treffen (16/4) [15.03.2017]
63. Ein Meet & Greet haben. [Tokio Hotel] [24.03.2017]
68. Einfach mal das machen worauf ich gerade Lust habe (4/4) [29.04.2017]
70. Ein neuen Laptop/Netbook anschaffen. [30.03.2016]
74. Schönen Abend mit Freunden/Familie machen (4/3) [14.01.2017]
75. Zum Weihnachtsmarkt gehen (2/2) [21.12.2016]
76. Etwas gewinnen (2/2) [11.11.2017]
77. Einen Allergietest machen. [20.10.2016]
83. Einen Neujahrskuss bekommen. [01.01.2018]
84. Einen festen Freund finden damit Punkt 83 auch klappt. [25.03.2017]
85. 10 Postkarten verschicken (6/10)
86. Eine Woche lang ohne Süßigkeiten (4/4) [27.01.2018]
88. Mir meinen größten Wunsch erfüllen. [24.03.2017]
90. Eine Erinnerungs-Box anlegen. [27.11.2016]
91. Kings Of Suburbia Package oder Humanoid Package. [Humanoid Package] [24.03.2017]
92. Öfters zu Starbucks (18/14) [01.04.2017]
93. Selfie mit Tokio Hotel. [24.03.2017]
95. Schwimmen gehen (5/20)
96. Freunden was zum Geburtstag schenken auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist (2/3)
97. Müsli bei MyMüsli bestellen. [26.09.2017]
98. Zur Kirmes gehen (10/5) [30.10.2016]
100. Mit Freunden/Familie ins American Diner gehen. (2/4)

Mittwoch, 28. Februar 2018

Februar '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken
 
  • Der Febraur fing ein bisschen holprig an durch die ganzen Geburtstage in den ersten 4 Tagen.
  • Hatte eine Wohnungsbesichtigung und die Wohnung hat mir echt gut gefallen. Jetzt heißt es nur noch abwarten ob ich die Wohnung bekomme.
  • Immer dieses hinaus zögern von Sachen, ich kann es einfach nicht haben. Einfach direkt ein Ja oder Nein machen alles viel einfacher. 
  • Das Abendliche lesen, was jetzt wieder seit Anfang des Monats zu meinem Tag gehört tut einfach nur gut. Ich entfliehe dem ganzen Tag einfach in die Traumwelt des Buches.
  • Es sieht so aus das ich die Wohnung bekomme die ich mir angeguckt habe. Ich kann es noch gar nicht glauben, dass ich dann wirklich endlich eine Wohnung gefunden habe.. 
  • Ich hab den Mietvertrag für die Wohnung jetzt muss nur noch das Jobcenter zustimmen, damit ich den Vertrag unterschreiben kann. Weiß zwar noch nicht wie ich das zeitlich schaffen soll bis zum 01.03, da auch noch so viel zu machen ist in der Wohnung.
  • Vielleicht bin ich ein wenig ausgerastet und hab die Frau vom Jobcenter über Telefon einfach nur angeschrien. Aber anscheinend hat es geholfen, auch wenn die das teuerste nicht übernehmen und ich mir jetzt das Geld von meinem Opa leihen muss.. 
  • Was freue ich mich wenn nächsten Monat der ganze Stress vorbei ist, ich endlich in meiner Wohnung bin und endlich ein wenig zur Ruhe komme.. 
  • Ist das ein tolles Gefühl wenn man den ersten eigenen Mietvertrag unterschrieben hat. Sogar ein paar Sachen für die Wohnung sind schon geholt und angezahlt.

Lieblinks

fitnessguru.com • Ja momentan stöbere ich wieder öfters bei fitnessguru auf der Seite rum, da ich dieses Jahr endlich richtig durchstarten möchte, und meinem Ziel wieder näher kommen möchte mit dem abnehmen.

Feuriger Bohneneintopf • Bei der Home of Happy gab es Anfang des Monats ein sehr interessantes Rezept das ich auf jede Fall gerne mal ausprobieren und nach kochen möchte. Aber alles erst wenn ich dann eine Wohnung habe.

Das Wort zum Freitag • Bei der lieben Diana, der ich mittlerweile schon einige Jahre ihren Blog lese hat mal wieder ein Wort zum Freitag geschrieben. Diesesmal ging es um die Perfektion auf Instagram. Ich bin der gleichen Meinung wie die Diana was das angeht. Ich mag Accounts die durch ihren Charakter überzeugen und nicht perfekt sind.

{healthy & fit} - Pannacotta mit Mango und Passionsfrucht Topping • Bei Elizzy auf dem Blog gibt es ein sehr interessantes Rezept das darauf wartet nachgekocht zu werden. Es klingt echt lecker.

1000 Fragen an mich selbst // #3 • Bei der Jana hab ich eine sehr interessante Blogreihe gesehen, und ich denke mal sobald ich die Zeit dazu habe, werde ich an der Blogreihe teilnehmen. Es geht darum über einen längeren Zeitraum insgesamt 1000 Fragen ehrlich zu beantworten. Vielleicht bereite ich ja auch den ein oder anderen Beitrag dafür schonmal vor.

fitvia • Momentan bin ich wieder am überlegen endlich mal bei fitvia Tee zu bestellen. Fitvia ist auch bekannt als fittea, aber der Name wurde letztes Jahr schon geändert. Ich hätte einfach gerne einen Detox-Tee und eine der Thermoflaschen dazu. Monentan sieht es so aus das ich mir ein Set bestellen werde.

No Spend Challenge • Bei der Diana habe ich von der 'No Spend Challenge' gelesen, und finde sie sehr interessant. Ich habe auch für mich beschlossen so ab April/Mai bei der Challenge mitzumachen. Erstmal muss aber alles wichtige für meine Wohnung gekauft werden. Danach kann es dann denke ich losgehen mit dem sparen, und nicht so viel Geld ausgeben.

Gelesen

• Stephenie Meyer - Twilight - Biss zum Morgengrauen (511 Seiten)
• Stephenie Meyer - New Moon - Biss zur Mittagsstunde (558 Seiten)
• Stephenie Meyer - Eclipse - Biss zum Abendrot (noch nicht beendet zZt auf Seite 288)

Darauf freue ich mich im März

  • Auf das Massendefekt Konzert wo die Killerpilze die Vorband sind.
  • Auf die Osterwiese, wo ich hoffentlich mit ein paar Freunden hingehen werde.
  • Natürlich wie es sich gehört auch auf die Ferien, die noch sind. Auch wenn es in der Schule gut läuft, tun so 2 Wochen Ferien dann doch ganz gut.
  • Auf den Umzug in meine erste eigene Wohnung, auch wenn vorher noch einiges zu erledigen ist in der Wohnung und ich erst zum 15.03 anstatt zum 01.03 in die Wohnung einziehen kann.

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:


Montag, 19. Februar 2018

Neue Blogstruktur?

Einen wunderschönen Tag :)

Ja momentan bin ich sehr viel am überlegen. Am überlegen wie es überhaupt weiter geht hier. Denn es war ja letztes Jahr doch sehr ruhig hier, durch den ganzen Stress den ich privat hatte. Ich habe einfach die Zeit nicht gefunden irgendwelche Beiträge vorzubereiten.
Ich spiele zwischendurch auch mit dem Gedanken meinen Blog aufzuräumen, und auch ältere Beiträge zu löschen. Einfach weil ich das nicht mehr bin. Aber dann denke ich wieder, es gehört einfach zu mir, auch wenn es mittlerweile echt peinlich ist. Meinen Blog gibt es seit 2010, da war ich 16. Im Teenager Alter denkt man einfach anders, und denkt auch häufig nicht drüber nach was man veröffentlicht. Jetzt bin ich älter, und denke auch mehr nach was ich veröffentliche.

Neue Blogstrukter oder nicht? Das ist hier die Frage.
Ganz ehrlich, auch wenn nicht oft was kommt macht es mir dann doch spaß wenn ich es schaffe einen Post vorzubereiten. Tägliches bloggen, wird es hier bei mir nicht geben. Es kommt dann ein Post wenn ich die Zeit habe einen vorzubereiten. Auch werden es keine festen Themen sein, mit ein paar Ausnahmen. So feste Themen engen einen einfach ein. Ich möchte auch mal über Themen schreiben, die mir gerade einfach wichtig sind und interessieren. Und schon gar nicht möchte ich in eine Schublade mit anderen Bloggern zusammen gesteckt werden.
Mein Blog ist chaotisch und ja verdammt ich mag es. Es zeichnet mich auch ein wenig aus.
Ich muss nicht unzählige Leser haben. Klar sagen viele das Leser einen Blog überhaupt ausmachen. Mag sein, aber ich brauch nicht zu jedem Post ein Kommentar. Aber trotzdem freue ich mich über die Kommentare die ich dann bekomme.

Zu den festen Themen hier auf meinem Blog:
• 1x immer am Ende des Monats kommt ein kleiner Rückblick, mit ein paar Einblicken in mein Leben
• Alle 3 Monate kommt ein Update zu meiner zweiten '101 in 1001' Liste
• Alle 4 Monate kommt ein Update zu meiner 'To do List'
• Wenn ich Konzertberichte habe, kommen die denke ich wieder 1x im Monat (und ja ich habe noch ein paar Berichte die ich schreiben muss)
• '1000 Fragen an mich' sind in Planung wo in jedem Post 20 Fragen beantwortet werden. Wie genau das ablaufen wird weiß ich noch nicht. Ob jede Woche oder nur alle 2 Wochen

Alles andere wird sich schon irgendwie ergeben. Es werden wahrscheinlich so viele verschieden Post's hier auf meinem Blog noch kommen. Aber halt nicht wirklich strukturiert. Denn ich habe gar nicht die Zeit dafür das alles auf dem Blog so richtig geplant ist. Es gibt einfach auch Sachen die wichtiger sind.


Mittwoch, 31. Januar 2018

Januar '18 • Erlebnisse, Gedanken &' Mehr

Erlebnisse &' Gedanken

  • Es war doch ein sehr interessanter Start ins neue Jahr. Ich sollte öfters mit Freunden zusammen Silvester feiern.
  • Ein Tag vor Schulbeginn hatte ich eine kleine Panikattake weil mir bewusst geworden ist, dass ich ja im Mai meine Prüfungen habe
  • Ich muss endlich damit abschließen, auch wenn ich Ihn einfach nicht verstehe, wieso er das gemacht hat..
  • Zwar habe ich Ihn letztes Jahr noch verloren, aber dafür und eigentlich auch nur durch Ihn ein neuen Freund dazu gewonnen, der mir mittlerweile sehr wichtig geworden ist. Er macht mir auch jedes mal wieder Mut wenn es mir einfach nicht so gut geht, und ich am zweifeln bin.
  • Meine Mutter wird mich wohl hassen, weil ich nicht zu ihrem Geburtstag am 04.02. komme.

Lieblinks

netflix.com • Ende Dezember habe ich mir in einem Probemonat Netflix gemacht und kann es mir eigentlich gar nicht mehr wegdenken.

Gelesen

 • Jussi Adler Olsen - Schändung (459 Seiten)

Darauf freue ich mich im Febraur

  • Auf das letzte und dritte Semster für den Realabschluss das direkt im Februar startet.
  • Meinen Friseur Termin, es muss einfach eine Veränderung her. Die leztzten Monate waren nicht gerade einfach.

Folgendes habe ich diesen Monat für euch gebloggt:

Mittwoch, 10. Januar 2018

To do List '18

Hallo ihr Lieben :)

Wie schon im letzten Post angekündigt kommt auch dieses Jahr wieder eine 'to do' List.
Die von letztes Jahr hat doch ganz gut geklappt und das hat mich echt gefreut. Einige Ziele habe ich aber auch dieses Jahr die noch umgesetzt werden müssen. Wie im letzten Jahr kommt alle 4 Monate ein Update wo wir alle dann sehen wo ich mit meiner 'to do' so stehe.

• Eine Wohnung finden []

• Das zweite Semster an der Erwachsenenschule schaffen []

• Mein Abschluss schaffen []

• Konzerte []

• Ins Kino gehen []

• Einen Therapie Platz finden []

Ich denke mal das so wie in den letzten Jahren mit der Zeit noch so der ein oder andere Punkt dazu kommen wird. Das sehen wir dann ja in den Updates.
Wie in den letzten Jahren kommt bei den geschafften Punkten/Sachen ein [√], und ein [✗] bei den nicht geschafften.

Samstag, 6. Januar 2018

Fragen zum Jahr 2017


Beschreibe dein Jahr 2017:
Kurz und knapp es hätte besser laufen können.
Chaotisch, Unkontrolliert, Einsam

Welche 4 Lieder verbindest du mit dem Jahr 2017?
Brennan Heart ft. Jonathan Mendelson - Imaginary
Paul Elstak - Love U More
Tokio Hotel - Stop, Babe
Tokio Hotel - Easy

Nenne 3 Daten aus dem letzten Jahr die du nie vergessen wirst:
24.03.2017
01.04.2017
04.11.2017

Welchen Tag möchtest du am liebsten ganz schnell wieder vergessen?
Oh da gibt es einige, sehr viele sogar um ehrlich zu sein.

Hast du 2017 etwas dazu gelernt?
Das man seine Ziele erreichen kann, wenn man auch etwas dafür tut.

Hat dich im letzten Jahr jemand enttäuscht?
Ja eine Person von der ich dachte das Sie es ernst mit mir meint.

Hast du dich äußerlich im letzten Jahr verändert?
Haare sind in 2 Schritten kürzer geworden, abgenommen dann wieder ein paar Kilos dazu gekommen.

Hast du dich innerlich im letzten Jahr verändert?
Auch wenn ich instabil was meine Psyche angeht bin, bin ich innerlich doch stärker geworden und ja ich habe das meiste sogar durchgezogen auch wenn ich am Ende war mit meiner Kraft.

Was hast du am 1.Januar diesem Jahr gemacht?
Gefeiert ohne zu schlafen, dann irgendwann nach Hause gefahren.

Hattest du im letzten Jahr einen Erfolg?
Den schönsten Erfolg den man wohl haben kann. Ich hatte mir vorgenommen so langsam wieder den Kontakt mit meiner Familie, ganz besonders mit meinem Vater wieder aufzubauen. Und das hat Anfang des Jahres doch sehr gut geklappt. Durch Zufall im Febraur getroffen, im März dann durch Zufall in dem Laden wo ich gearbeitet habe, und ab April hatten wir dann wieder regelmäßig Kontakt.

Hattest du im letzten Jahr streit?
Einmal mit einer Freundin weil Sie nicht ehrlich zu mir war.

Einen Star getroffen?
Endlich nach 12 Jahren habe ich meine Lieblingsband getroffen indem ich ein M&G mit Ihnen hatte ♡

Bist du letztes Jahr im Fernsehn gewesen?
Nein ich denke nicht und wenn weiß ich es nicht.

Und in der Zeitung?
Nein das auch nicht.

Warst du im Ausland?
Nicht im Urlaub aber ich war einmal in Tschechien, und zwei mal in den Niederlanden. Beides immer nur für ein paar Stunden.

Warst du 2017 verliebt?
Ja war ich, und ich bereue es. Er war einfach nicht gut für mich und das habe ich leider erst zu spät festgestellt.

Hast du 2017 viel gefeiert?
Eindeutig mehr als die Jahre zuvor. Mindestens 1x in Monat war irgendwie eine Veranstaltung anfang des Jahres wo ich war. Dann war mehrere Monate meine Pause, wo ich zwischendurch nur mal weg war, und jetzt zum Schluss war ich dann wieder öfters weg.

Welche Menschen sind dir 2017 besonders ans Herz gewachsen?
Der Flo den ich im April noch durch meinen Ex-Freund kennengelernt habe.

Hattest du 2017 Liebeskummer?
Liebeskummer hatte ich keinen, nein. Auch wenn der Kerl mich ganz oft in den Wahnsinn getrieben hat.

Hast du dir für 2018 was vorgenommen?
Ja ich habe mir ein paar Punkte für 2018 vorgenommen.
Zu einem möchte ich meine Schule erfolgreich abschließen, endlich eine Wohnung finden, einen Therapie Platz finden und auch bekommen.
Das sind so die wichtigsten Sachen die ich gerne schaffen würde. Weitere werde ich wohl noch in einer neuen to do list schreiben, und euch zeigen.